Der kosmische Wissensspeicher

Mit allen verbunden sein und es im Alltag nutzen


 

Was können wir wissen?

Gibt es einen kosmischen, allumfassenden Wissenspool, den wir Menschen anzapfen können? Sind uns Informationen über vergangenes, gegenwärtiges und zukünftiges Geschehen - seien sie physikalischer, biologischer, psychischer, kultureller oder gesellschaftlicher Art – zugänglich? Sind Jahrtausende alte Erkenntnisse und Menschheitserfahrungen in einer Dimension jenseits der materiellen Welt gespeichert und stehen uns unbewusst zur Verfügung? Vor allem die Quantenphysiker sind mit der Entdeckung der kleinsten möglichen Teilchen an die Schnittstelle zwischen der geistigen und materiellen Welt gelangt, und ihre Experimente bestätigen uralte Weisheiten. Mit welchen Methoden man dieses kosmische, wissende Feld nutzen kann, welche Forschungsergebnisse und Phänomene dafür sprechen, lesen Sie in diesem spannenden Buch.