Häufige Fragen

Wie lange dauert ein Einzel-Coaching?

Eine Coaching Sitzung dauert zwischen ca. 1-3 Stunden. Je nach dem, worum es geht und wie klar Ihnen selbst Ihr Anliegen ist. Manches lässt sich in einer Stunde gut klären. Andere Prozesse brauchen, einmal in Bewegung gekommen, ihre Zeit.

 

Wie oft muss ich kommen?

Oft reicht eine einmalige Sitzung zwischen ca. 1-3 Stunden, um wieder Überblick zu haben und handlungsfähig zu werden. Für Folgesitzungen gilt:Sie bleiben so lange und in Ihrem eigenen Rhythmus dabei, wie es Ihnen gut tut.

 

Kann ich jemanden mitbringen?

In der Regel gerne. Manchmal ist es jedoch besser, allein zu kommen. In einem kostenlosen Ersttelefonat können wir diese Frage besprechen.

 

Kann ich mit allen Fragen, Konflikten/Problemen zu Ihnen kommen?

Grundzsätzlich ja. Konkret besprechen wir das, bei unserem ersten Telefonkontakt.

Wenn ich für Ihr Problem nicht zuständig bin, unterstütze ich Sie gerne beim Finden eines passenden Spezialisten.

 

Für wen ist Coaching geeignet?

Prinzipiell profitiert jeder von einem Coaching, sowohl als Einzelner als auch als Teil einer Partnerschaft, Familie oder Gruppe. Allerdings ist Coaching kein Therapieersatz!

Coaching eignet sich für Menschen, die gezielt nach Möglichkeiten der Veränderung suchen. Die selbstbestimmt doch als Teil eines sozialen Netzwerkes ihr Leben gestalten wollen und dafür Verantwortung übernehmen.

 

Aufstellungen

 

Was passiert in Aufstellungen?

Darüber gibt es viele Ansichten und Erklärungsversuche. Ich gestehe, ich weiß nicht mit letzter Sicherheit, was da geschieht, auch wenn ich natürlich Theorien dazu vertrete bzw. kritisch betrachte. Eine Kurzfassung davon, wie Aufstellungen funktionieren, habe ich unterAufstellungen und ihre Wirkung zu beschreiben versucht. Wer mehr wissen möchte, kann in unseren Büchern über Aufstellungenund Der kosmische Wissenspeicher = Publikationen mehr erfahren.

 

Wie viele Leute nehmen an einem Seminar teil?

Meist sind wir zwischen 14 – 18 Teilnehmer.

 

Bekomme ich garantiert eine Aufstellung, wenn ich mich dafür angemeldet habe?

Ja. Sobald wir Ihre Anmeldung für eine Aufstellung mit eigenem Anliegen bestätigt haben, garantiere ich Ihnen auch, dass wir an der Lösung Ihres Anliegens arbeiten.

Aus diesem Grund ist es nur einem Teil der Teilnehmer möglich, eine Aufstellung zu machen. Die anderen Teilnehmer setzt sich aus Begleitern, erfahrenen Stellvertretern und Menschen zusammen, die diese Art der Selbstbetrachtung kennenlernen wollen.

 

Wo kann ich übernachten?

Unter Termine und Infos finden Sie die Rubrik Übernachtung. Dort bieten wir Ihnen einige Wahlmöglichkeiten von einfachen Pensionen bis zum Wellness-Hotel in der näheren Umgebung an.